Zum 27. und 28. Science Dinner laden wir Sie herzlich ein. Es beginnt mit einem üppigen authentischen äthiopischen Buffet. Anschließend verfolgen Sie einen Vortrag zu dem Thema:

“China-Corona-Afrika“
Referent: Prof. Dr. med. Gerd Birkenmeier


Nichts hat uns deutlicher gezeigt, wie abhängig die Welt von China ist, als der Ausbruch der Corona-Virus Epidemie/Pandemie Ende 2019. Die Weltordnung scheint aus den Fugen zu geraten, verursacht durch ein nur 50 nm großes Partikel. Kaum ein Land bleibt verschont, das Coronavirus, SARS-Cov-2, breitet sich schneller aus als der Wind. Landesgrenzen und Ozeane sind keine natürlichen Barrieren, SARS-Cov-2 findet man mittlerweile in fast allen Ländern der Welt. Wie kann eine nur von einer Membran umschlossene Ribonukleinsäure ein so gefährliches, infektiöses Bullet werden? Sie werden erfahren wie Viren aufgebaut sind, wie sie sich rasant vermehren und welche Mechanismen sie benutzen, um am Leben zu bleiben, obwohl sie streng genommen keine Lebewesen sind.

Die meisten Corona-Patienten befinden sich in China, Südkorea, Iran und Italien (Stand 07.03.2020). In Deutschland wurden 860 Erkrankte bisher registriert. Die Gefahr einer weiteren Ausbreitung ist groß, jedoch ist Besonnenheit gefragt und Panik ist die falsche Reaktion. Länder mit funktionierendem Überwachungs- und Gesundheitssystem können die Pandemie beherrschen. Sorgen sollte man sich machen, wenn das Virus nach Afrika aufbricht. Hier wäre Äthiopien zuerst betroffen, da Addis Abeba auf Grund seiner weltweit agierenden Fluglinie die Verbindung zwischen betroffenen Ländern und afrikanischen Staaten immer noch aufrechterhält. Sicher ist, dass die meisten afrikanischen Länder auf derartige Epidemien nicht vorbereitet sind.

Ablauf:
ab 18 Uhr Buffet
20:00 – 21:30 Vortrag mit anschließender Diskussion

Anmeldung ( Bitte mit Datumsangabe! ):
Email: info@addis-cafe.de (bevorzugt!)
Mobile: 01735749886

Wir erlauben uns, einen Kostenbeitrag von 20,00€ pro Person zu erheben.

Addis Café UG

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Kommentar verfassen